solar-baar.ch Universal Solar-Panel-Halterungen

Lieferung an Jedermann.  Wir haben keinen Showroom.  
Bürozeiten: Mo-Fr 08:00-12:00 und 13:00-17:00

!

 

1768

Modultraggestell Alu für 1 Solarmodul

  • Beschreibung

Das Modultraggestell ALU ist eine einzelne Modulhaltekonstruktion mit einem Neigungswinkel von 0° bis 45°. Sie wurde speziell für die Montage von Solarmodulen konzipiert. Ausgelegt ist die Tragkonstruktion für Module bis zu 80 Watt.

Modultraggestell mit Winkel von 0° bis 45°, für 1 Solarmodul

Masse :

560 x 60 x 60 mm

Gewicht :

2.00 kg

Montageanleitung
1760/1762/1761

Universal-Montagebügel

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Vielseitige Montagekonstruktion zur Befestigung Ihres Solarmoduls. Die Konstruktion erlaubt die Befestigung an Hauswänden, Dachvorsprüngen, Geländern, Fahnenmasten oder am Boden.

Die Lieferung umfasst sämtliches Montagematerial wie Schrauben, Dübel und Wandsupport

Universal-Mastbügel

Länge 46cm

Ref. 1760-46

Universal-Mastbügel

Länge 57cm

Ref. 1762-57

Universal-Mastbügel

Länge 92cm

Ref. 1761-92

·         vielseitig einsetzbar

·         Neigunswinkel verstellbar

·         für Module aller Hersteller

·         ob an der Fassade, am Boden, etc.

 

 

Universal-Montagestruktur

Geeignet für die gängigsten Solarmodule. Diese können an den verschiedensten Orten wie z.B. am Boden, an Fassaden, Dachvorsprüngen, an Masten, etc. montiert werden.

Sehr stabile Konstruktion (rostfrei), Neigungswinkel 170° verstellbar, für 1- oder 2 Module bis zu einer Breite von max. 92 cm (ablängbar).


Für kleine Module genügt 1 Montagestruktur. Für Module ab 50 Watt werden 2 Montagestrukturen empfohlen, max. Windlast 230 km/h, massive Originalausführung - tausendfach bewährt!

 

Montagesystem

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Aufdach-Montagesystem für Solarmodule

Das bewährte System ermöglicht eine rasche und professionelle Montage von Solarmodulen auf Schrägdächern. Es lässt sich für praktisch alle Solarmodule und Dacharten einsetzen.

Das robuste und dauerhafte Material gewährt höchste Sicherheit auch bei Dächern mit starkem Windangriff oder hohen Schneelasten. Die Komponenten lassen sich beliebig kombinieren. Das flexible Montagesystem lässt sich für jedes Solarmodul verwenden. Sowohl gerahmte Module als auch Laminate können mit den Modulklemmen befestigt werden. Solarmodule lassen sich einzeln austauschen.

Bezeichnung

Profil-Länge

 Gewicht

 

Hier klicken für 

Bild

Panelanordnung  >>

 

 

 

 

OptiFix Roof   1 Modul

0.87 m

 5.1 kg

OptiFix Roof   2 Module

1.70 m

 8.4 kg

OptiFix Roof   3 Module

2.54 m

 11.7 kg

OptiFix Roof   4 Module

3.37 m

 14.9 kg

OptiFix Roof   5 Module

4.21 m

 18.2 kg

OptiFix Roof   6 Module

5.05 m

 21.7 kg

Datenblatt <<<<<<<<<<

 

 
> Dachsparren mitte Holz zu mitte Holz messen

Planungshilfe >>
Panel Anordnung  Bild 1 bis Bild 6  >>>>

 Versandkosten: ab 3 Modulen auf Anfrage (Camion)
 Achtung: ohne Garantie bei erhöhter Schneelast

Aufdach-Montagesystem für Solarmodule

 

Das bewährte System ermöglicht eine rasche und professionelle Montage von Solarsmodulen auf Schrägdächern

 Es lässt sich für praktisch alle Solarmodule und Dacharten einsetzen.Das robuste und dauerhafte Material gewährt

höchste Sicherheit - auch bei Dächern mit starkem Windangriff oder hohen Schneelasten.

Die Komponenten lassen sich beliebig kombinieren. Das flexible Montagesystem lässt sich für jedes Solarmodul

verwenden. Sowohl gerahmte Module als auch Laminate können mit den Modulklemmen befestigt werden.

Solarmodule lassen sich einzeln austauschen.

 

Die Aluminium-Profile enthalten zwei Montage-Nute, in welchen sich Schrauben zur Fixierung der Modulklammern

(oben) rsp. der Dachhaken (unten) einschieben lassen. Die Montagemuttern können beliebig in das Montageprofil

eingeklickt und seitlich verschoben werden. Dieses zuverlässige System ermöglicht eine speditive und flexible Installation.

Die Blitzschutzklemme lässt sich einfach an die Aluminiumprofile anschrauben. Sie ermöglicht die direkte Anbindung

an einen Blitzschutz-Runddraht mit 8 oder 10 mm Durchmesser.

  

WICHTIG: Bei der Bestellung muss unter "Bemerkung" angegeben werden,

für welche Art Dach das Montagesystem gedacht ist (Ziegel, Eternittplatten, Welldach, Blechfalzdach).

Montage Set für Fahrzeug / Boote/ Caravans

  • Beschreibung

 

Wand-Mastmontage-Halterung

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Montagestruktur für Mastmontage mit 2 Panelhalter, starke Ausführung. 

Für die horizontale Montage eines einzelnen Solarmoduls von mehr als 30 Watt Leistung an einem Mast, Rohr oder auf einer Fläche. Das Montagekit besteht aus einem robusten Alu-Querträger und zwei Befestigungsarmen,..
Der Anstellwinkel des Solarmoduls kann von 0 - 90° frei eingestellt werden, somit optimale Ausrichtung
möglich. Die Montage-Einheit eignet sich für gängige Solarmodule mit 513 bzw. 555 mm Modulbreite.

 

Preis ohne Rohrbriden, Preis per Stk. gleich mitbestellen!

Mastmontage-Halterungen

Modulbreite  bis  513 mm

Ref. 1767-513

Mastmontage-Halterungen

Modulbreite  bis  555 mm

Ref. 1767.1-555

Spez. Rohrbriden

Masten Ø 60 – 65mm

Ref. 1770

Mastmontage- Halterung

·         vielseitig einsetzbar

·         Neigunswinkel verstellbar

·         für Module bis 555 mm Breite

·         einfache Montage

Montagestruktur für Mastmontage


Für die horizontale Montage eines einzelnen Solarmoduls von mehr als 30 Watt Leistung an einem Mast, Rohr oder auf einer Fläche. Das Montagekit besteht aus einem robusten Alu-Querträger und zwei Befestigungsarmen, inkl. Briden.

Der Anstellwinkel des Solarmoduls kann von 0 - 90° frei eingestellt werden - somit optimale Ausrichtung möglich. Die Montage-Einheit eignet sich für gängige Solarmodule mit 513 bzw. 555 mm Modulbreite.

ConSole Modulmontagewannen

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

ConSole Modulmontagewanne 4.1 für Flachdächer 

 

Ermittlung der passenden ConSole

Zunächst den Abstand "x" und "y" der Montagebohrungen auf der Rückseite des Moduls messen. Dann anhand der Tabelle ermitteln, welche ConSole zur Breite des Moduls passt.

 

Modulneigung

Eigengewicht (Kg)

Breite (mm)

Tiefe(mm)

Höhe (mm)

Abstand der Reihen (m)

25°

5.1

1670

790

449

>1.2

                              Tabellen zur Ermittlung der passenden Kombination Console/PV-Modu

 

 

 

 

PV-Modul Unteransicht

 

Lochabstand

ConSole

Lochabstand

ConSole

x = mm

4.1

4.2

6.2

y = mm

4.1

4.2

6.2

661 780

500 - 1080

781 - 850

o

570 - 710

895 - 1014

500 - 1190

1015 - 1085

o

o

690 - 1180

o = nur mit Verlängerungsschiene

 Datenblatt

    Verlängerungen zu ConSole nachfolgend

 

Flachdachsysteme

 

Die Lösung für Flachdächer

Dürfen Sie auf Ihr Flachdach nur eine geringe zusätzliche Dachlast aufbringen, dann sind ConSolen meist die beste Lösung. Die ConSole aus 100% chlorfreiem, recyceltem Polyethylen (HDPE) wurde für einfachste, flexible und professionelle Montage auf Flachdächern entwickelt. Das System besteht aus einer Kunststoffwanne, zwei Auflageschienen aus Aluminium sowie allen notwendigen Schrauben. Mit einem Gewicht von ca. 4.5 - 7.5 kg ist die stapelbare ConSole einfach auf jedes Dach zu transportieren. Die Montage beschränkt sich auf das Einfüllen von Ballast, z. B. Kies oder Gehwegplatten, sowie der Fixierung der Auflageschienen und Module.

  • sehr einfache und preisgünstige Montage
  • Ideale Neigung von 25°
  • Sehr leichte Modulunterkonstruktion
  • bereits über 400'000 Consolen verbaut
  • langelebig, wartungsfrei
  • Qualität/Sicherheit TÜV geprüft

Schnelle MontageAlle Bauteile sind entsprechend dem gewählten PV-Modultyp vorkonfektioniert. Das geringe Gewicht ermöglicht einen einfachen und kostengünstigen Transport auf das Dach. Integrierte Kanäle für die Kabelführung vereinfachen zusätzlich die Montage.

 

Freie Anordnung

Da die PV-Module einzeln aufgeständert werden, sind die verschiedensten Modulanordnungen denkbar. Damit ist eine optimale Anpassungsfähigkeit an die Dachfläche gegeben.

 

Hohe Modulkompatibilität

Mit der ConSole können fast alle gängigen gerahmten Photovoltaik-Module zwischen 70 und 270 Watt leicht auf Flachdächern installiert werden. Für grössere Module ist ein entsprechendes Verlängerungs-Set erhältlich. 

 

 

4795

ConSole Verlängerungen

  • Beschreibung

ConSole Verlängerungsset (2 Stück),

inkl. 2 Schrauben und Muttern, zur Montage von breiten Modulen

Zur Ermittlung der passenden ConSole

Messen Sie den Abstand "d" der Montagebohrungen auf der Rückseite des Moduls. Ermitteln Sie anhand der Tabelle, welche ConSole zur Breite Ihres Moduls passt. Bei mehreren Möglichkeiten wählen Sie die ConSole aus, die am besten zur Länge Ihres Moduls passt. Das Mass "A" der ConSole sollte etwa der Länge des Moduls entsprechen. Für Details,  Datenblatt öffnen (PDF)

 

Datenblatt