solar-baar.ch  Windgenerator

 

Lieferung an Jedermann.  Wir haben keinen Showroom.  
Bürozeiten: Mo-Fr 08:00-12:00 und 13:00-17:00

 

Der effizienteste Windgenerator

zur Speisung von 12- und 24 Volt-Batterien.

Der geräuschlose Rotor läuft schon bei einer sanften Brise

 

 

superwind-mt

 

 

Superwind

Superwind 350

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

 

Der effizienteste Windgenerator zur Speisung von 12- und 24 Volt-Batterien.

Der geräuschlose Rotor läuft schon bei einer sanften Brise.

 

Datenblatt

Nennleistung

350W

Einschaltwindgeschwindigkeit

3.5m/s

Rotordurchmesser

1.2m

Nennspannung

12V DC / 24V DC

Drehzahlregelung

Rotorblattverstellung

Leistungsregelung

Rotorblattverstellung

Masse gesamt

11.5kg

Rotorschubkraft, Betrieb

70N

Rotorschubkraft, Extremböe

220N

 

Der effizienteste Windgenerator zur Speisung von 12- und 24 Volt-Batterien.

Der geräuschlose Rotor läuft schon bei einer sanften Brise.

Ideale Einsatzmöglichkeiten für den Superwind 350 sind die Versorgung von Seezeichen, Verkehrsleitsysteme, Mess-Stationen oder Sendeanlagen, sowie auch Segelyachten, Berghütten, Wohnmobile oder Ferienhäuser. Die Kombination mit Solarmodulen ist problemlos möglich.

Die Rotorblätter drehen sich bei starkem Wind mechanisch ab, so dass der Generator selbst im stärksten Sturm einen optimalen Energieertrag liefert, ohne zu überhitzen. Die computerdesignten Karbonblätter bieten eine Spitzenleistung bei geräuschlosem Betrieb.
Der Superwind eignet sich zur Montage an 1½ / 2-Zoll-Röhren.

Der Superwind 350 ist in einer 12V- und 24V-Version erhältlich.

Stop-Schalter-sw

Stop-Schalter zu Superwind

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Stop-Schalter für Superwind

Der Schalter dient dazu, den Windgenerator abzubremsen, falls er nicht betrieben werden soll oder wenn, wie bei der Montage, das Anlaufen des Rotors verhindert werden soll.

 

Stop-Schalter für Superwind

Der Schalter dient dazu, den Windgenerator abzubremsen, falls er nicht betrieben werden soll oder wenn, wie bei der Montage, das Anlaufen des Rotors verhindert werden soll.

Mit einem eingebauten Laderegler ist der Stop-Schalter zum normalen Betrieb des Superwind nicht unbedingt notwendig. Sollte kein Laderegler eingebaut sein, wird der Stop-Schalter unbedingt benötigt. In diesem Fall muss die Ladung der Batterie vom Betreiber selbst kontinuierlich überwacht und bei vollgeladener Batterie beendet werden. Dies geschieht mittels des Stop-Schalters, der den Superwind von der Batterie elektrisch trennt und gleichzeitig den Rotor abbremst.
Beim Einsatz auf Segelyachten wird der Einbau eines Stop-Schalters dringend empfohlen, um den Superwind auf See bei extrem schwerem Wetter abschalten zu können. Überkommendes Wasser, schlagende Leinen etc. könnten in den laufenden Rotor geraten.
Ladereg-SNC

Laderegler SCR Marine

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...

Laderegler SCR Marine

Der Laderegler SCR Marine wurde speziell für den Superwind 350 entwickelt und

sorgt für eine optimale Ladung der angeschlossenen Batterien.

 

Laderegler SCR Marine

 

Der Laderegler SCR Marine wurde speziell für den Superwind 350 entwickelt und sorgt für eine optimale Ladung der angeschlossenen Batterien.

Der Laderegler SCR Marine ist vollständig gekapselt und dadurch wirkungsvoll gegen Feuchtigkeit geschützt. Die beiden getrennten Batterieausgänge ermöglichen es, zwei Batteriesätze (z.B. Starter und Verbraucherbatterie) unabhängig voneinander zu laden.
Indem er Überschussenergie an die Lastwiderstände abgibt, arbeitet der Laderegler ausserdem als elektronische Lastregelung für den Windgenerator. Auf diese Weise läuft dieser auch bei voll geladenen Batterien und hohen Windgeschwindigkeiten unter elektrischer Last weiter und kann unmittelbar Nutzleistung abgeben, sobald ein elektrischer Verbraucher zugeschaltet wird.

Der Laderegler SCR Marine ist in einer 12V- und 24V-Version erhältlich.